Archiv für den Monat März 2015

Klöppelnieren

Schon eine Weile her ,dass ich etwas für mich genäht habe.
zum die Klöppel auf dem Klöppelbrett zu sortieren, fehlten mir einige Klöppelnieren. Aus einem Stoffrest eines Bettanzuges und einem Stoffrest eines alten Hemdes und einer nicht so dicken Einlage entstanden hier solche Nieren .

wpid-20150326_115421.jpg

wpid-20150326_114308-1.jpg

wpid-20150326_114320-1.jpg

Auf den 2 letzten Bildern seht ihr wie es gemeint ist .So kann ich die nicht benötigten Klöppel ganz einfach auf die Seite schieben. 🙂
Heute ist RUMS -Tag  da diese Nieren für mich sind. Habt einen schönen Tag.

Advertisements

nüchtern

wiederum ein Tag der nüchtern beginnen muss. Ich habe damit im Moment kein Problem,   habe ja sowieso zuviel Kilos. Was ich dagegen absolut nicht schätze ist mein geliebtes Kaffee das ich auch nicht trinken darf. Wasser darf ich dagegen trinken .Wollte eigentlich länger schlafen…..
…aber wie so oft scheint die Morgensonne in mein Zimmer.

cancer is a bad thing

since 3 years I have breastcancer.
cince 3 days I know that the cancer is back,
it will be the 3.time I will  makeing the therapy.
I hope that they can help me,otherwise I can getting blind 😦
I’M so sad .
why why why ??
my face isn’t the same as before.

God knows what he planned for me .

Wellness

Endlich habe ich es geschafft in das Wellness zu gehen . Nach dem Fitness (wo ich kaum power hatte), noch ein wenig Schwitzen . ja fühlt sich richtig gut an . Schulter klopf, klopf,klopf .
Nächste Woche werde ich wieder gehen . 🙂

Morgen gehe ich nun wieder ins Baselbiet . drückt mir die Daumen, dass es mir hinterher gut geht.Es ist das 1.Mal dass ich sowas machen lasse. (Fieberinfusion ) das Fieber wird künstlich ausgelöst durch die Mistelinfusion. Mistel