Archiv für den Monat Mai 2014

hin und her

In diesen Tagen ist es soooo mühsam , immer wieder neue Medikamente immer wieder ein tränendes Auge , ja ich hoffe so fest dass die Sehkraft wieder  kommt , im moment sehe ich überhaupt nichts auch mit Brille nicht .

Ja und der Tumor ist geschrumpft ob er ganz weg ist können sie nicht beantworten . Habe im Moment keine Bestrahlungen mehr . 🙂 was mich freut .

 

Werbeanzeigen

Sonntag

Mein vers heute ist aus Psalm 27 vers 1

Der Herr ist mein Licht und mein Heil, vor wem sollte ich mich fürchten? Der Herr ist meines Lebens Zuflucht,  vor wem sollte ich erschrecken?  

Augenlicht

Seit gestern bin ich in abgedunkelten Räumen. Meine Netzhaut ist angegriffen,  mit tropfen und salbe die ich anwende. .. mir bleibt nicht anders übrig als Musik hören und aug abdecken. …Mamma Mia Sound track 😉

neues in den Topf

Ja der Sommer kommt und meine Tomaten mussten dringend umgesetzt werden. Sie sind selber gewachsen. Tagetes und Basilikum und Petersilie haben auch noch ein Plätzchen gefunden. Die Muttertagsrose erhält ihren definitiven Platz  erst später.  Auf unserem Balkon ist es halt sehr heiss über den Mittag so dass ich nicht sooo lange dort verweilen konnte.  Heute war ein heisser Tag mit ca 26 Grad Celsius. Die nächsten Tage sollen noch wärmer werden.